Letzte Beiträge

Die Internet Plattform „Amazon“ bietet Werkzeugset zur Verstümmelung von Menschen an

Einer der entsetzlichsten Paragraphen im BGB ist der § 1631 d, in welchem ausdrücklich die Genitalverstümmlung, allgemein verharmlosend Beschneidung genannt, von Säuglingen und Kindern erlaubt ist.

Pressemitteilung zum Gesetzesänderungsantrag von Detlev Spangenberg

Abschaffung des § 1631d BGB (Beschneidungsparagraph) Mit rechtskräftigem Urteil vom 7.5.2012 hat das LG Köln die Beschneidung (Zirkumzision) eines vierjährigen Jungen als rechtswidrige Körperverletzung festgestellt. Das Gericht hat die aus religiösen Gründen mit Einwilligung der sorgeberechtigten Eltern vorgenommene Beschneidung als gegen das Kindeswohl gem. § 1627 S. 1 BGB verstoßend angesehen. Die Einwilligung der Eltern […]

Neues AfD-Bürgerbüro in Eilenburg öffnet

Interessierte Bürger sind herzlich willkommen Am kommenden Samstag, den 10. Februar 2018, öffnet des neue AfD-Bürgerbüro in der Puschkinstr. 9 in Eilenburg erstmals seine Türen für Besucher.

Kampfansage an die Altparteien

Sächsische AfD hat neuen Landesvorstand gewählt Am vergangen Wochenende versammelten sich in Hoyerswerda die sächsischen AfD-Mitglieder zu ihrem 10. Landesparteitag. Neben zahlreichen Satzungsänderungsanträgen stand die Neuwahl des Landesvorstandes auf der Tagesordnung. Nachdem sich die Versammlung am Samstag mit den Anträgen aus den Reihen der Mitglieder befasst hatte, drehte sich am Sonntag das Personalkarussell. Rund 60 […]

Opfer einer Diktatur nie vergessen

Gendenkveranstaltung an der Wehrmachtsstrafanstalt am Fort Zinna in Torgau am 26.01.2018 Auf erstmalige Einladung der Torgauer Oberbürgermeisterin Romina Barth und des Leiters der Stiftung Sächsische Gedenkstätten in Torgau, Wolfgang Oleschinski, nahmen der AfD-Bundestagsabgeordnete Detlev Spangenberg und der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Ralph Olenizak an der Gendenkveranstaltung teil.

Vielen Dank allen Einsatzkräften

Noch keine ganze Woche ist es her, dass das Orkantief Friederike auch über unser Nordsachsen hinwegfegte und längst sind auch noch nicht alle Schäden behoben. Neben tausenden entwurzelten Bäumen auf unseren Straßen, kam es zu Unfällen und enormen Sachschäden. Polizei, Feuerwehren und Einsatzkräfte waren im Dauereinsatz und riskierten dabei für uns alle ihr Leben. Diesen […]

Frühsexualisierung hält durch die Hintertür Einzug an Nordsachsens Schulen

Die Eltern von Kindern in der 4. Klasse an Nordsachsens Grundschulen erhielten dieser Tage Informationsschreiben zur Teilnahme am Sachunterricht. Es wird den Eltern mitgeteilt, dass für ihre Kinder kostenloses Informationsmaterial zur Sexualaufklärung bestellt wurde. Was steckt dahinter? Der Staat gibt jährlich Milliarden für die Genderideologie aus. Eltern sollen ihren Erziehungsauftrag zwangsweise an die Schulen und […]

Gelungener Jahresauftakt

Am 19. Januar 2018 lud der AfD-Kreisverband Nordsachsen erstmalig zu einer Jahresauftaktsfeier in den „Trailer“ in Audenhain ein.

Genug ist genug!

Vor und während des Jahreswechsels kam es zu vermehrten Übergriffen auf Polizisten und Einsatzkräfte durch sog. Flüchtlinge und Linksextreme.

Große Fortschritte im neuen Bürgerbüro

Viele fleißige Hände aus den Reihen unseres Kreisverbandes haben es möglich gemacht, dass in den Räumlichkeiten unseres neuen Bürgerbüros in Eilenburg einiges passiert ist.