Beliebt

Endlich kommt die Entschuldigung für Klepatz

Sächsische CDU am 1. April wie gewohnt ehrlich Wie die Torgauer Zeitung (TZ) berichtet, hat sich die sächsische CDU nun endlich zu einer Entschuldigung gegenüber dem Torgauer Unternehmer Dietmar Klepatz durchgerungen. Ein Präsentkorb, überreicht durch die ganze Führungsriege um Stanislaw Tillich, soll nun als Wiedergutmachung für die Verfehlung des Bundestagsabgeordneten Marian Wendt dienen. Dieser hatte […]

Rückblick auf das Treffen der Ortsgruppe Torgau und Umgebung am 20. Juli 2018

Beim Treffen der AfD-Ortsgruppe Torgau und Umgebung kamen am Abend des 20. Juli 2018 in der „Mohrrübe“ Torgau etwa 20 Mitglieder und Gäste zusammen. Dabei stellte sich der neue Sprecher Sandro Oschkinat vor und erklärte das weitere Vorgehen der Ortsgruppe. Diese wird sich zukünftig sporadisch festgelegt einmal im Monat stets öffentlich treffen und dabei stetig […]

Linke Gewalt erreicht Torgau

Anschlag auf das Büro des AfD-Bundestagsabgeordneten Detlev Spangenberg Vom 23. auf den 24. Mai 2018 kam es zu einem Anschlag auf das Torgauer Wahlkreisbüro des AfD-Bundestagsabgeordneten Detlev Spangenberg. Unbekannte durchschlugen mit einem Stein eine Fensterscheibe. Es wurde Anzeige erstattet und die polizeilichen Ermittlungen laufen. Dieser Übergriff reiht sich in eine Serie von Anschlägen auf AfD-Büros […]

Letzte Beiträge

Mitgliederversammlung in Audenhain

Nordsächsische AfD bereitet sich auf Wahlkampf vor Am 10. März 2018 waren die Mitglieder der AfD Nordsachsen zu einer Vollversammlung in den „Trailer Audenhain“ eingeladen.

Leserbrief zum sogenannten Dieselskandal

Von unserem Mitglied Dr. Günther Medicus, veröffentlicht in der Torgauer Zeitung am 8. März 2018.

Die Angst vor dem Verlust der Fleischtöpfe – Geheimdienste der Länder wollen AfD beobachten

Medienberichten ist zu entnehmen, daß die Geheimdienste der Länder kein Verständnis dafür haben, daß ihr oberster Chef, der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, keinen Anlaß sieht, die AfD durch den Verfassungsschutz beobachten zu lassen.

Antrag der Linken zur finanziellen Entlastung von Pflegebedürftigen beim Eigenanteil in Pflegeheimen – BT-Drucksache 19/960

Der Antrag der Linken ist zwar als ehrenhaft zu bezeichnen, aber er ist – wie so oft – unvollständig, teilweise so nicht durchführbar und muss dringend nachgebessert werden.

Gefährdung des Gemeinwohls

Kreisausschuss lehnt Schutzwesten für Rettungskräfte ab In seiner letzten Sitzung am 28. Februar 2018 sprach sich der Kreisausschuss des Landkreises Nordsachsen gegen die Anschaffung von Stichschutzwesten für Rettungsdienstmitarbeiter aus.

AfD in Nordsachsen stärkste Kraft

Am 28. Februar 2018 durchbrach die Facebook-Seite des nordsächsischen AfD-Kreisverbandes die Marke von 3.000 „Gefällt mir“-Angaben und liegt damit in diesem sozialen Netzwerk nun unbestritten an erster Stelle aller politischen Auftritte aus Nordsachsen. Der derzeitige wöchentliche Zuwachs an Abonnenten der Seite liegt bei rund 2,1 Prozent. Mit mehr als 15 Einzelbeiträgen pro Woche erreicht die […]

Tolerierter Haß auf das deutsche Volk im Bundestag

Bei der turbulenten Plenardebatte am Donnerstag, den 22. Februar, forderte die AfD-Fraktion das Parlament auf, die verächtlichen und volksverhetzenden Äußerungen des türkischen Journalisten Yücel gegenüber der deutschen Nation zu verurteilen. Außerdem forderte die AfD-Fraktion eine Erklärung der geschäftsführenden Bundesregierung darüber, ob es eine inoffizielle Vereinbarung mit der türkischen Staatsführung gab, um die Freilassung von Yücel […]

Kompetent vor Ort

Am 22.02.2018 fand im Bürgerhaus Delitzsch, die mit über 30 Teilnehmern gut besuchte Schulung der künftigen kommunalen AfD-Mandatsträger des AfD-Kreisverbandes Nordsachsen statt.

Grüne Erkenntnisfähigkeit

Der neue Vorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, erklärt, jeder Mensch braucht „ein gewisses Maß an Sicherheit. Dieses Bedürfnis hat zugenommen.“ Welch bemerkenswerte Erkenntnis! Gewiß hat dieses Bedürfnis zugenommen, weil immer mehr Menschen merken, was ihnen in den letzten Jahren schrittweise verloren geht. Wir Deutsche verlangen, wie Bürger anderer Länder auch, nicht nur […]

AfD-Bürgerbüro in Eilenburg eröffnet

Neue Anlaufstelle für Bürger und Unternehmer in Nordsachsen Am vergangenen Samstag, den 10. Februar 2018, eröffnete der AfD-Kreisverband Nordsachsen sein neues Bürgerbüro in der Puschkinstr. 9 in Eilenburg.