Mitgliederversammlung in Audenhain

Nordsächsische AfD bereitet sich auf Wahlkampf vor

Am 10. März 2018 waren die Mitglieder der AfD Nordsachsen zu einer Vollversammlung in den „Trailer Audenhain“ eingeladen.Neben den zahlreichen nordsächsischen AfD-Mitgliedern konnten der AfD-Bundestagsabgeordnete Detlev Spangenberg und die Vertreter des sächsischen AfD-Landesvorstandes Siegbert Droese (ebenfalls Mitglied des Bundestages) und Dr. Maximilian Krah begrüßt werden. Der im November letzten Jahres neu gewählte Kreisvorstand nutzte die Möglichkeit, sich noch einmal persönlich den Mitgliedern vorzustellen und von seiner bisherigen Arbeit zu berichten. Besonders zu nennen sind dabei die Einrichtung und Eröffnung des neuen Bürgerbüros in Eilenburg (Puschkinstr. 9) und die Überarbeitung des Internetauftrittes durch den Medien- und Pressebeauftragen Philipp Liehs. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde nach einer Präsentation des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Ralph Olenizak die strukturelle Neugestaltung des Kreisverbandes im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Landtagswahlen diskutiert. Als wichtigste Entscheidung der Versammlung kann der Beschluss gelten, die bisherige Kreisgeschäftsstelle von Oschatz in die Mitte des Landkreises nach Eilenburg zu verlegen. Zum Abschluss dankte der Kreisvorsitzende René Bochmann noch einmal ausdrücklich allen Mitgliedern für ihren bisherigen Einsatz.

Philipp Liehs