Neues AfD-Bürgerbüro in Eilenburg öffnet

Interessierte Bürger sind herzlich willkommen

Am kommenden Samstag, den 10. Februar 2018, öffnet des neue AfD-Bürgerbüro in der Puschkinstr. 9 in Eilenburg erstmals seine Türen für Besucher. Alle interessierten Bürger sind in der Zeit von 10 bis 18 Uhr herzlich eingeladen bei guten Gesprächen, einem kleinen Imbiss und einem Glas Sekt mit uns anzustoßen. Es werden auch AfD-Mandatsträger aus Bundestag und Landtag vor Ort sein.

Nicht nur die AfD wird künftig eine Anlaufstelle für interessierte Bürger in Eilenburg haben, sondern auch das Mittelstandsforum. Insbesondere Selbstständige und Unternehmer können sich so in Zukunft über eine alternative Wirtschaftspolitik austauschen und vernetzen. Die regulären Öffnungszeiten werden in Kürze bekanntgegeben.

Das AfD-Bürgerbüro in Eilenburg ist das neueste von insgesamt bald drei Bürgerbüros in Nordsachsen. Das Büro in Oschatz befindet sich in der Wermsdorfer Str. 1 und hat Montag und Dienstag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, Donnerstag von 10 bis 18 geöffnet. Auch in Torgau wird es bald ein eigenes Büro geben.

Philipp Liehs